Datenschutz

Ich freue mich sehr über Euren Besuch auf meiner Website! Im Folgenden informiere ich Euch über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website.Diese Datenschutzhinweise sollen die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen informieren.Definitionen der verwendeten Begriffe (wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“) findet ihr in Art. 4 DS-GVO erläutert.


Verantwortliche
Verantwortliche für diese Internetseiten ist Laura Lewandowski, Schwedter Straße 145, 10435 Berlin. Weitere Angaben zum Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen könnt Ihr meinem Impressum entnehmen.

Welche Daten werden verarbeitet?Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Um Euch meine Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeite ich personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO)zur

Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO)auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO)Ich werde im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Du/Ihr sie einordnen könnt/können, auf welcher Basis ich personenbezogene Daten verarbeite.Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Euch verarbeitet werden, habt Ihr das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mir gegenüber zu widerrufen.Wenn ich Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, habt Ihr als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DS-GVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Kategorien betroffener Personen
Bei den betroffenen Personen kann es sich z.B. um Beschäftigte, Bewerber, Geschäfts- und Vertragspartner, Interessenten, Kommunikationspartner, Kunden, Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten), Gewinnspiel- und Wettbewerbsteilnehmer handeln.

Arten der verarbeiteten Daten
Ich verarbeite Bestandsdaten (z.B. Namen, Vorname, Adressen).Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen).Bild- und/ oder Videoaufnahmen (z. B. Fotografien oder Videoaufnahmen von Personen).Tonaufnahmen.Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie).

Zugriffsdaten
Wenn Ihr meine Internetseite besucht, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Euch die Inhalte der Internetseite auf Eurem Endgerät anzeigen zu können.Damit die Seiten in Eurem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Euch verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information über den Browser Eures Endgeräts. Ich bin datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit meinen IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)Betriebssystem des aufrufenden RechnersBrowser Version des aufrufenden RechnersName der abgerufenen DateiDatum und Uhrzeit des Abrufsübertragene DatenmengeVerweisende URLDie IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug kann ich aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

Übermittlung und Offenbarung von personenbezogenen Daten
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann es auch vorkommen, dass die Daten an andere Stellen, Unternehmen, rechtlich selbstständige Organisationseinheiten oder Personen übermittelt oder sie ihnen gegenüber offengelegt werden. Zu den Empfängern dieser Daten können z.B. Zahlungsinstitute im Rahmen von Zahlungsvorgängen, mit IT-Aufgaben beauftragte Dienstleister oder Anbieter von Diensten und Inhalten gehören, die in eine Webseite eingebunden werden. Hierbei beachte ich die gesetzlichen Vorgaben und schließe entsprechende Verträge bzw. Vereinbarungen, zum Schutze Eurer Daten, mit den Empfängern ab.

Cookies
Um den Besuch meiner Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwende ich auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Eurem Endgerät abgelegt werden. Einige der von mir verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Eurem Endgerät und ermöglichen mir oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z. B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sollten durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung meiner berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuches.Ich arbeite unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die mir helfen, mein Internetangebot für Euch interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden bei Eurem Besuch meiner Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Eurer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern).Bitte beachtet, dass Ihr Euren Browser so einstellen könnt, dass Ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Euch erläutert, wie Ihr die Cookie-Einstellungen ändern könnt. Diese findet Ihr für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies 
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647  
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac  
Opera: https://help.opera.com/de/latest/security-and-privacy/  
Bitte beachtet, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein kann.

KontaktKontaktformular
Ich biete auf meiner Internetseite ein Kontaktformular an, über das Ihr Informationen zu meinen Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen könnt. Die von Euch zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten habe ich als Pflichtfelder gekennzeichnet. Angaben zu weiteren Datenfeldern sind freiwillig. Ich benötige diese Angaben, um Eure Anfrage zu bearbeiten, Euch korrekt ansprechen zu können und Euch eine Antwort zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erfüllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung.Anfragen, die über das Kontaktformular meiner Internetseite eingehen, werden bei mir elektronisch verarbeitet, um Eure Anfrage zu beantworten. Hierbei erhalten ggf. auch weitere Personen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Ihr übersendet habt.Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags für mich tätig ist.Die Übermittlung der Formular-Daten über das Internet erfolgt über verschlüsselte Verbindungen.

Kontaktaufnahme
Ihr könnt mit mir postalisch, telefonisch, per Fax oder per E-Mail in Kontakt treten. Postalisch: Nehmt Ihr postalisch Kontakt zu mir auf, so kann ich insbesondere Eure Adressdaten (z.B. Name, Vorname, Straße, Wohnort, Postleitzahl), das Datum und der Zeitpunkt des Posteingangs sowie Daten, die sich aus Eurem Schreiben selbst ergeben, verarbeiten. Telefonisch: Wenn Ihr telefonisch mit mir in Kontakt kommt, wird insbesondere Eure Telefonnummer sowie ggfs. im Rahmen des Gesprächs auf Nachfrage Euer Name, Eure E-Mailadresse, Zeitpunkt des Anrufs, sowie Details zu Eurem Anliegen verarbeitet. E-Mail: Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden insbesondere Eure E-Mailadresse, Zeitpunkt der E-Mail sowie diejenigen Daten, welche sich aus dem Nachrichtentext (ggfs. auch Anhänge) ergeben, verarbeitet.Zweck der Verarbeitung der o.g. Daten ist es, die Kontaktanfrage zu bearbeiten und zur Beantwortung des Anliegens mit dem Anfragenden in Kontakt treten zu können.Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse ist es, Euch die Möglichkeit zu bieten, sich jederzeit an mich zu wenden und Eure Anfragen beantworten zu können.Die personenbezogenen Daten werden dabei nur solange verarbeitet, wie dies für die Abwicklung der Kontaktanfrage erforderlich ist.Bitte angeben, wenn Du, Laura, mit einem Web-Hoster arbeiten: Empfänger der Daten ist der Server Webflow, der im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags für mich tätig ist.Ihr könnt hiergegen jederzeit unter me@laura-lewandowski.com widersprechen. Personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und für den Vertragsabschluss nicht erforderlich. Ihr seid nicht verpflichtet, personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ich weise jedoch darauf hin, dass Ihr mein Kontaktformular unter Umständen dann nicht nutzen könnt.

Blog
Ich nutze einen Blog. Die Daten der Leser werden für die Zwecke des Blogs nur insoweit verarbeitet, als es für dessen Darstellung und die Kommunikation zwischen mir und den Lesern oder aus Gründen der Sicherheit erforderlich ist. Hierbei können folgende Daten von betroffenen Personen (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten) verarbeitet werden: Bestands-, Kontakt-, Inhalts- oder Nutzungsdaten sowie Meta-/Kommunikationsdaten. Zwecke der Verarbeitung sind die Erbringung vertraglicher Leistungen und der Kundenservice sowie Möglichkeiten des Feedbacks oder der Verwaltung und Beantwortung von Anfragen. Rechtliche Grundlage hierfür ist die Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO sowie meine berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Newsletter
Ich biete einen Newsletter an. Nachfolgend daher einige Hinweise über die Inhalte des Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie den Widerspruchsrechten. Indem Ihr meinen Newsletter abonniert, erklärt Ihr Euch mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.Der Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) werden nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis versendet. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten meine Newsletter Informationen zu meinen Leistungen und zu mir.Die Anmeldung zu meinem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Hierbei erhaltet Ihr nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Ihr um die Bestätigung Eurer Anmeldung gebeten werdet. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Euer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Ihr Eure E-Mail-Adresse sowie Euren Vor- und Nachnamen angebt. Die Angabe des Namens dient dazu, Euch persönlicher im Newsletter ansprechen zu können.Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 D-SGVO i.V.m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl meinen geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und mir den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.Ihr habt das Recht, Eure Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird. Euren Widerruf der Einwilligung könnt Ihr uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an me@laura-lewandowski.com). Zudem findet Ihr einen Link zur Kündigung des Newsletters am Ende eines jeden Newsletters.Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eure Anmeldedaten werden demnach nur solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Newsletterversand: Mailchimp
Fast alle automatisch versendeten E-Mails oder nicht individuell nur an Euch gerichteten E-Mails werden über den US-Anbieter Mailchimp versendet. Ich habe einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter von Mailchimp, der Rocket Science Group LLC, unter Einbeziehung der sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Unter Berücksichtigung des normalen Schutzbedarfs der Daten halte ich das Schutzniveau unter Bezugnahme auf die EU-Standardvertragsklauseln für angemessen, so dass es nicht zwingend einer Einwilligung bedarf. Zum Teil hole ich aber ergänzende Einwilligungen ein. Auch, um noch einmal gesondert auf die Situation in den USA hinzuweisen. Rechtlich betrachtet stellt die Nutzung von Mailchimp eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten dar. Da die IT-Systeme, die Mailchimp verwendet, sich – wie das Unternehmen – in den USA befinden, liegt eine Weitergabe von Daten an Dritte in einen nichtsicheren Drittstaat vor. In den USA gelten andere datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen. In datenschutzrechtlicher Hinsicht muss bei einer Verarbeitung von Daten in einem Nicht-EU-Mitgliedsstaat wie den USA für ein angemessenes Datenschutzniveau gesorgt werden. Im Falle von Mailchimp wird dieses durch die Verwendung der EU-Standardvertragsklauseln gewährleistet, die ich mit Mailchimp abgeschlossen haben Bei einem Eintrag in die Newsletter-Liste erhebe ich bei einem reinen Newsletter-Abonnement nur Euren Namen, Vornamen und die E-Mail-Adresse. Wenn Ihr Eure Daten in den Verteiler eintragt, dann werden diese zunächst flüchtig beim Listenprovider (Mailchimp) gespeichert. Diese Daten werden lediglich für den Zweck gespeichert, dem Inhaber der E-Mail-Adresse eine E-Mail zuzusenden, in der dieser die Mitgliedschaft in der E-Mail-Liste bestätigen kann („Double-Opt-In“). Wenn die E-Mail-Adresse bestätigt wurde, wird sie dauerhaft beim Listenprovider gespeichert, bis die E-Mail-Adresse vom Inhaber der E-Mail-Adresse oder vom Listenbetreiber gelöscht wird. Um die Eintragung in die Liste nachweisen zu können und sich gegen einen etwaigen Vorwurf unverlangt zugesendeter E-Mail wehren zu können, wird vom Listenprovider das Datum der Eintragung in die Liste sowie die IP-Adresse gespeichert, unter der die Eintragung erfolgt ist. Auf die Tatsache der Speicherung der IP-Adresse habe ich keinen Einfluss, und ich weise hiermit ausdrücklich auf die Speicherung der IP-Adresse hin. Wichtig: Eine darüber hinaus gehende Nutzung der IP-Adresse findet durch mich nicht statt.Ferner werden noch folgende Daten bei Mailchimp gespeichert:ggf. Anmelde-URL (für den Nachweis, welche Einwilligung erteilt wurde)Datum des letzten Profil-UpdatesSprache (Daten kommen von Mailchimp, in der Regel wird dies nicht erkannt – für mich nicht deaktivierbar)Ort des verwendeten Clients (Daten kommen von Mailchimp auf Basis der verwendeten IP-Adresse – für mich nicht deaktivierbar)Bevorzugter E-Mail-Client (Daten kommen von Mailchimp (ermittelt aus der Opt-In-E-Mail) – für mich nicht deaktivierbar)Bevorzugtes E-Mail-Format (HTML / Plaintext – für mich nicht deaktivierbar)Rechtsgrundlage der Verarbeitung für die Aussendung von E-Mails ist bei meinem Newsletter § 7 UWG. Die vor- und nachgelagerte Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein Interesse: Vorbereitung von Newsletter-Versand, Pflege von Sperrlisten und Abmeldungen.Bei E-Mails, die an registrierte Nutzer gehen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Meine „User“ erhalten auf diesem Wege Informationen, die Gegenstand meiner vertraglichen Leistungen sind.
Mailchimp: E-Mail-Marketing-Plattform; Dienstanbieter: „Mailchimp“ - Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA; Website: https://mailchimp.com;
Datenschutzerklärung: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Webanalyse
Auf meiner Website kommt das Webanalyse-Tool „Google Analytics“ zum Einsatz, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; nachfolgend „Google“). Zweck des Einsatzes ist die „bedarfsgerechte Gestaltung“ dieser Internetseite, die aufgrund einer Interessenabwägung durchgeführt wird. Die Webanalyse ermöglicht mir auch, Fehler der Internetseite zu erkennen und zu beheben. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Eurem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dabei kommen sogenannte „Client-IDs“ zur Anwendung, die dazu dienen, pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen, die die Nutzung der Internetseiten durch Desktop-Computer und mobile Endgeräte durch einen Nutzer gemeinsam erfassen.Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Eure Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da ich die sogenannte IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert und einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen haben, wird Eure IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.Ihr könnt die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Eure Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Ihr das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin installiert. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”). Es kann auch vorkommen, dass ich die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitte, dann ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung.
Facebook-Plugins und -Inhalte
Ich bin gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung oder den Erhalt im Rahmen einer Übermittlung von „Event-Daten“ gemeinsam verantwortlich. Die gilt nicht für die weitere Verarbeitung. Dies geschieht, indem Facebook mittels der Facebook-Social-Plugins (und Einbettungsfunktionen für Inhalte), die auf meinem Onlineangebot ausgeführt werden, erhebt oder im Rahmen einer Übermittlung zu folgenden Zwecken erhält:Anzeige von Inhalten sowie Werbeinformationen, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer entsprechen;Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogener Nachrichten Verbesserung der Anzeigenauslieferung und Personalisierung von Funktionen und Inhalten.Durch den Abschluss einer Vereinbarung mit Facebook (sogenannte „Informationen zu Seiten-Insights“, https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) wird geregelt, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss. Zusätzlich erklärt sich Facebook bereit, die Betroffenenrechte zu erfüllen, sodass Nutzer z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten können. Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise unter „Informationen zu Seiten-Insights“ (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data).
Instagram-Plugins und -Inhalte
Ich bin gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung oder den Erhalt im Rahmen einer Übermittlung von „Event-Daten“ gemeinsam verantwortlich. Die gilt nicht für die weitere Verarbeitung. Dies geschieht, indem Facebook mittels Funktionen der Instagram-Plugins, die auf meinem Onlineangebot ausgeführt werden, erhebt oder im Rahmen einer Übermittlung zu folgenden Zwecken erhält:Anzeige von Inhalten sowie Werbeinformationen, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer entsprechen;Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogener Nachrichten Verbesserung der Anzeigenauslieferung und Personalisierung von Funktionen und Inhalten.Durch den Abschluss einer Vereinbarung mit Facebook („Zusatz für Verantwortliche“, https://www.facebook.com/legal/controller_addendum) wird geregelt, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms). Zusätzlich erklärt sich Facebook bereit, die Betroffenenrechte zu erfüllen, sodass Nutzer z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten können. Dabei werden unter anderem Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen) und Bestandsdaten, aber auch Event-Daten der Nutzer und Kommunikationspartner übermittelt und verarbeitet. Zwecke der Verarbeitung sind die Bereitstellung unseres Online-Angebots und Nutzerfreundlichkeit, Kommunikation, Marketing, Beantwortung der Anfragen und deren Verwaltung. Dieses erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DS-GVO, einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, der Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.Nachfolgend die dabei eingesetzten Dienste und Diensteanbieter:• Facebook-Plugins und -Inhalte: z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Facebook teilen können. Liste der Facebook Social Plugins unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/; Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Konzernunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.• Google Fonts: Ich setze auf meinen Internetseiten sog. Google Fonts des Anbieters Google ein. Dabei werden Schriftarten von Servern von Google geladen, die einer besseren Gestaltung der Internetseite dienen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen, wobei mein Interesse in einer technisch sicheren, wartungsarmen und ansprechenden Gestaltung der Internetseite besteht. Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Regel in den USA befinden. Weitere Informationen unter: Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Konzernmutter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.•
Google Maps: Diese Webseite verwendet Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um geographische Informationen visuell darzustellen. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne Eure Einwilligung (in der Regel durch die Einstellungen der Mobilgeräte), erhoben werden. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google könnt Ihr den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort könnt Ihr im Datenschutzcenter auch Eure persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Weitere Informationen findet Ihr unter Website: https://cloud.google.com/maps-platform; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de; Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von mir auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.• Instagram-Plugins und -Inhalte: z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Dienstanbieter: https://www.instagram.com, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; Website: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy.• LinkedIn-Plugins und -Inhalte: z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von LinkedIn teilen können. Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Website: https://www.linkedin.com; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.• Twitter-Plugins und -Inhalte: z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können. Dienstanbieter: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland, Mutterunternehmen: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Website: https://twitter.com/de; Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy.• YouTube-Videos: Videoinhalte; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Konzernunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.youtube.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de,  Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.• Xing Plugins und -Schaltflächen: z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Xing teilen können. Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; Website: https://www.xing.com; Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
.
Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Neben dieser Website verfüge ich über Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um dort mit unterschiedlichen Zielgruppen (z.B. Kunden, Interessenten und Nutzern) kommunizieren und informieren zu können. Dabei können auch Daten der Einzelnen außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil sich zum Beispiel die Rechte der Nutzer nur unter erschwerten Bedingungen durchsetzen lassen. Ich mache Euch zudem darauf aufmerksam, dass Daten der Nutzer in der Regel für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. Dieses erfolgt, um zum Beispiel aus dem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile zu erstellen. Diese können verwendet werden, um zum Beispiel Werbeanzeigen inner- und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Hierzu werden meist Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Zudem können in den Nutzungsprofilen Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden. Dieses insbesondere dann, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen und bei diesen eingeloggt sind.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten sind meine berechtigten Interessen an einer sinnvollen Information der Nutzer und deren Kommunikation mit mir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DS-GVO. Sollten die Nutzer von den Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, so zum Beispiel über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche, ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DS-GVO.Für weitere Hinweise zur genauen Vorgehensweise der jeweiligen Verarbeitung sowie der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweise ich auf die jeweils verlinkten Angaben der Anbieter. Solltet Ihr Auskunftsanfragen haben oder Nutzerrechte geltend machen wollen, möchte ich Euch bitten, diese direkt bei den Anbietern zu stellen. Denn nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sofern Ihr während des Besuchs einer solchen Webseite mit Eurem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes eingeloggt seid, kann dieses Netzwerk den Besuch diesem Konto zuordnen.Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Eurer Daten wie auch diesbezüglichen Rechte entnehmt bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Verantwortlichen, z.B. unter:Facebook
Ich bin gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. für die Erhebung von Daten der Besucher meiner Facebook-Seite (sog. „Fanpage“) verantwortlich. Dies gilt jedoch nicht für die weitere Verarbeitung.Hierzu gehören einerseits Informationen zu den Arten von Inhalten, die Nutzer sich ansehen oder mit denen sie interagieren. Andererseits die von ihnen vorgenommenen Handlungen (siehe Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy), sowie solche über die von den Nutzern genutzten Geräte (z. B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Facebook-Datenrichtlinieerklärung: https://www.facebook.com/policy . Facebook erhebt und verwendet Informationen auch, um Analysedienste, sogenannte „Seiten-Insights“, für Seitenbetreiber bereitzustellen. Diese erhalten Erkenntnisse darüber, wie Personen mit ihren Seiten und mit den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Durch den Abschluss einer Vereinbarung mit Facebook ( sogenannte „Informationen zu Seiten-Insights", https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) wird geregelt, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss. Zusätzlich erklärt sich Facebook bereit, die Betroffenenrechte zu erfüllen, sodass Nutzer z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten können. Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise unter „Informationen zu Seiten-Insights“ (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data).Dabei werden unter anderem Bestands- (z.B. Namen, Adressen), Kontakt- (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhalts- (z.B. Eingaben in Onlineformularen), Nutzungs- (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen) von Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten) als betroffene Personen verarbeitet. Zwecke der Verarbeitung sind Kontaktanfragen und Kommunikation, Tracking, Remarketing, Reichweitenmessung. Dieses erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.Nachfolgend die dabei eingesetzten Dienste und Diensteanbieter:Instagram: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, Konzernunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy.Facebook: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Konzernadresse: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.LinkedIn: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Website: https://www.linkedin.com; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out Pinterest: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA,; Website: https://www.pinterest.com; Datenschutzerklärung: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.Snapchat: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Snap Inc., 3000 31st Street, Santa Monica, California 90405, USA; Website: https://www.snapchat.com/; Datenschutzerklärung: https://www.snap.com/de-DE/privacy/privacy-policy, Cookie-Richtlinie: https://www.snap.com/de-DE/cookie-policy; Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern): https://www.snap.com/en-US/terms/standard-contractual-clauses.Twitter: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland, Konzernunternehmen: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, (Einstellungen) https://twitter.com/personalization.YouTube: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Konzern: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://adssettings.google.com/authenticated.Xing: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; Website: https://www.xing.de; Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die vorgenannten Daten verarbeite ich für den Betrieb meiner Internetseite und zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber meiner Nutzer bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.Soweit Ihr mir weitere personenbezogene Daten, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilt, nutze ich diese Daten zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Verwaltung und – soweit erforderlich – zu Zwecken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, jeweils in dem dafür erforderlichen Umfang.

Freiwillige Angaben
Soweit Ihr Daten mir gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angebt und diese für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeite ich diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Eurem Interesse ist.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern ich im Rahmen der Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbare, sie an diese übermittele oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nurauf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. bei Übermittlung der Daten an Dritte, wie Zahlungs- oder Transportdienstleister) gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist,sofern Ihr nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO die ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt habt,für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowiesofern die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO auf Grundlage meiner berechtigten Interessen liegt (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern etc.).Beauftrage ich Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sogenannten „Auftragsverarbeitungsvertrags“, erfolgt dies auf der rechtlichen Grundlage des Art. 28 DS-GVO.Eine Übermittlung Eurer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den oben aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union
Sofern ich Daten in einem Drittland, d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), verarbeite oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung meiner (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Eurer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeite oder lasse ich die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt durch Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (sogenannte „Standardvertragsklauseln“).

Verantwortlich für den Datenschutz
Den für den Datenschutz Verantwortlichen erreicht Ihr unter: Laura Lewandowski, Schwedter Straße 245, 10435 Berlin, E-Mail: me@laura-lewandowski.com

Eure Rechte als Betroffene/r
Ihr habt das Recht auf Auskunft über die Euch betreffenden personenbezogenen Daten. Ihr könnt Euch für eine Auskunft jederzeit an mich wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitte ich um Verständnis dafür, dass ich ggf. Nachweise von Euch verlangen, die belegen, dass Ihr die Person seid, für die Ihr Euch ausgebt. Ferner habt Ihr ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Euch dies gesetzlich zusteht.

Widerrufsrecht bei Einwilligungen:
Ihr habt das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen.Schließlich habt Ihr das Recht, aus Gründen, die sich aus Eurer besonderen Situation ergibt, jederzeit gegen die Verarbeitung der Euch betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die Euch betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, habt Ihr das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Euch betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Löschung von Daten
Ich lösche personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.
Gemäß den deutschen gesetzlichen Vorgaben, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere fürzehn Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und sechs Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Ihr habt das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch mich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Datensicherheit
Ich verwende innerhalb des Website-Besuchs das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Eurem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Euer Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greife ich stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennt Ihr an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Eures Browsers.Im Übrigen setze ich geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Eure Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Ich verzichte auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzhinweise
Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und haben den Stand Dezember 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung findet Ihr stets auf dieser Internetseite.