Interview mit dem Vorstand der Allianz: Unternehmenskommunikation mal anders

Vorstände haben Ziele, Visionen und große Zahlen im Kopf. Doch damit diese Realität werden, müssen sie verstanden werden - und zwar von denen, die sie umsetzen sollen: den Mitarbeitern selbst. Für die Allianz habe ich ein Interview-Format entwickelt, um ihre komplexe Strategie spannend (und unterhaltsam) zu verpacken. Was ich dafür brauchte: freche Fragen, knackiges Storytelling - und einen Vorstand, der sich darauf einlässt. Ein großes Dankeschön an Vorstandsmitglied Jens Grote, das gesamte Allianz Team und natürlich an Tjark Lienke, der meine verrückten Ideen in Bild und Ton festgehalten hat.

Laura Lewandowski